Startseite
 

        ----  Landesverbandsliga  ---        

  Am 04.02.2018 war der 4. Wettkampftag in Petersfehn.    


   Wir haben mit 47 : 9 gewonnen ! ! !    

        Das ASV Team hat die Landesverbandsliga          

            mit dem 1. Platz beendet.         

                 

Landesverbandsliga Bogen / 4. WK Tag

Der Auricher SV holt den Titel - SV Petersfehn und der SSV Tarmstedt auf den Plätzen

07. Februar 2018 | Stefan Klaassen | NWDSB

Der SV Petersfehn war Gastgeber des 4. Wettkampftages, zu dem in die Mehrzweckhalle/Bad Zwischenahn eingeladen wurde. Für einen, wie gewohnt, reibungslosen Ablauf sorgen u. a. Dieter Tietjen sowie Axel Heemann. An der Tabellenspitze blieben unangefochten die Bogenschützen vom Auricher SV und sicherten sich damit den Titel des Mannschaftsmeisters.

Ein außergewöhnlich starkes Auftreten hatte der SV Petersfehn. Sie erzielten 12 Matchpunkte, soviel wie keine andere Mannschaft und landeten somit am Ende des Tages auf dem 2. Rang, wodurch der SSV Tarmstedt auf den 3. Platz verdrängt wurde. Im Tabellenkeller wechselten die Oldenburger Schützen und der TuS Zeven noch einmal die Plätze. Der SV Lastrup bleibt auch nach diesem Wettkampftag letzter der Liga.


Landesverbandsliga Bogen / 3. WK Tag

Auricher SV klar vorne TV Spaden schoss sich aus dem Tabellenkeller

14. Januar 2018 | Stefan Klaassen | NWDSB

Der Auricher SV ist kaum noch aufzuhalten. Ohne Punktverlust am dritten Wettkampftag führt das Team auch weiter die Tabelle an, da auch der erste Verfolger SSV Tarmstedt I  Federn lassen musste.  Den Auricher  ist der Titel kaum noch zu nehmen!



Landesverbandsliga Bogen / 1. WK Tag - SV Aurich führt die Tabelle in der Landes-Verbandsliga souverän an - Liga-Leiter Axel Heemann sowie Ausrichter SSV Tarmstedt sorgten für einen reibungslosen Wettkampftag

13. November 2017 | Stefan Klaassen | NWDSB

Mit Karneval hatten die Bogensportler am 11.11. 2017 nichts am Hut, sie machten ernst bei den ersten Liga Wettkämpfen in der Tarmstedter Sporthalle "Kleine Trift"! Die acht Mannschaften aus dem Verbandsliga- Bereich des NWDSB lieferten sich spannende Wettkämpfe und Überraschungen blieben auch nicht aus.

So landete einer der Favoriten, der SV Spaden, nach dem ersten Wettkampftag mit 1:13 Punkten auf Platz 8 dieser ersten Matches in der Verbandsliga.

Ein Ausrufe-Zeichen setzte der SV Aurich mit 14:0 Punkten, sie setzten sich damit gleich an die Spitze, gefolgt vom BSV Hastrup 11:3 und Ausrichter SSV Tarmstedt I. 

Den 4. Platz erzielten die Oldenburger Schützen mit 6:8 Punkten, gefolgt vom TuS Zeven I, der sich als Aufsteiger und 5:9 Punkten auf Platz 5 nach diesem Wettkampftag wieder fand! Mit ebenfalls 5:9 Punkten schloss der SV Lastrup diesen Wettkampf ab, landete damit auf Platz 6, gefolgt auf Rang 7 mit 3:11 Punkten vom SV Peterfehn. Und die "Rote Laterne", überraschend für alle Teilnehmer, ging wie schon erwähnt an den TV Spaden!

Das dieser Tabellenstand nach dem ersten Wettkampftag in der Landes-Verbandsliga des NWDSB keinen Bestand haben wird, darin sind sich alle einig. In den noch folgenden drei ausstehenden Wettkampftagen wird diese sicher noch ordentlich durcheinander gerüttelt. Das sicher schon am zweiten Wettkampftag am 09.12. 2017 beim TV Spaden/Bremerhaven!   

Alle Ergebnisse unter www.nwdsb.de Sport – Liga

          ASV - Ligateam       



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!